Tomasz Różycki Boško Tomašević
All diese hohen Häuser Feld der Metaphysik, Sommer
All diese hohen Häuser, all die Läden, Mit allem was uns heimgesucht hat
die bunten Flaschen und Automobile. in der Sprache
Das feine Straßennetz, die Lifts und Treppen schweigen wir
bis in den Himmel weit hinauf. So viele, immer schilfig wahrhaftig
so bunte Kids in Lifts und Läden, wenn du in jeder Hinsicht
nach Jesus suchst, ruf an. Und alle Riesen hinauf
der Leinwand kommen aus dem Kino zu Dir
fett und geschminkt in dicken Limos dem Abgesonderten vom Samen
vom Sammelplatz
direkt zu dir aufs Handy. Das Netz der Straßen volljährigen Seins.
ist so präzis, die wilde Fliege schwirrt Über dem Sommer windet sich
noch immer drin herum. Die Schuh’ mir barsten, die Trostestraube
doch fand ich heut heraus: mehrfach vom Stier noch ein Quell
geschwängert ward Europa, ihre Blagen ein zweiter Anfang
verbarg man hier in Offices, verlinkt ein stämmig hoher Gesang
mit Satelliten. Ich such den Weg hinaus, Galgen in uns.
Hinter Scylla und Chrysler schimmert’s blau.

Aus dem Serbischen von Helmut Weinberger

Aus dem Polnischen von Bernhard Hartmann

Zurück zur Starseite